Free Image Hosting at www.ImageShack.us

Mein Blog hat eine Robinie gepflanzt.



  Startseite
    Aktuelles
    Ladybird zieht um
    About lady*birds
    About school
    ABC-Fotos
    Advents-Türen
    Tipps und Tricks
    Ferien 2009
    Ferien 2007
    English for Bloggers
    Gedanken
    Rezepte
    Sprüche
    Stöckchen
    Unterwegs in ...
    Weihnachten 2005
    Weihnachten 2006
  Über...
  Archiv
  Zitate
  Abonnieren

   scrabble
   seelenfarben



ladybird_08 [ätt]email[punkt]de


http://myblog.de/ladybird

Gratis bloggen bei
myblog.de





Weihnachten 2005

I Wish You A Merry Christmas

Image Hosted by ImageShack.us
(c)esh2000

24.12.05 14:13


Noch mehr Kalendergeschichten

Seit Samstag abend habe ich einen weiteren Adventskalender.

Beim Besuch meines Lieblingsdrogeriemarktes konnte ich einer Schachtel "Adventskalendertee" nicht widerstehen. Das Mindesthaltbarkeitsdatum zeigt das Jahr 2007, die Schachtel w?re durchaus noch im n?chsten Jahr einsetzbar. So lange wollte ich jedoch nicht warten.

Noch am selben Abend begann ich damit mich "a jour" zu trinken. Ein Beutelchen nach dem anderen habe ich mit hei?em Wasser ?bergossen und je nach Teesorte 3 bis 10 Minuten ziehen lassen.

Dabei habe ich mich nicht daran gest?rt, dass Tee Nr. 1 "Guten Morgen Tee" hie?. Er schmeckte auch am Abend und wurde gefolgt von Tee Nr. 2 "Guten Abend Tee"(wie passend). Nach einer kleinen Pause folgte Tee Nr. 3 "Kinder Fr?chte Tee". Erinnerungen an ferne Kindergartenzeiten waren nicht zu vermeiden. Auf Tee Nr. 4 freute ich mich besonders: "Schwarzer Tee Earl Grey". Leider konnte ich diesen nicht genie?en. Abgelenkt durch ein l?ngeres Telefongespr?ch, lie? ich den Beutel viel zu lange im Becher, der Tee war ungenie?bar. Schade. Mit einem Becher Tee Nr. 5 "Gr?ner Tee Sencha" beendete ich das samst?gliche Tee-Kampftrinken.

Am Sonntag folgten die Tees Nr. 6 bis 10: Rooibos Tee, Energie Tee (wohin mit der gewonnenen Energie am Sonntagnachmittag?), Hagebutten Tee mit Hibiskus, Kinder Kr?uter Tee (wieder Erinnerungen) und Melissentee mit Zitronengras.

Heute begann die fr?habendliche Teestunde mit Tee Nr. 11 "Harmonie Tee". Tee Nr. 12 war dagegen eher langweilig: "Schwarzer Tee".

Nun sitze ich gerade vor Tee Nr. 13 "Wohlf?hl Tee" und warte darauf, dass sich das Wohlgef?hl einstellt ...
19.12.05 22:19


Adventskalender

Die Auswahl an Adventskalendern gef?llt mit Schokolade oder sonstigen ?berraschungen wird jedes Jahr gr??er. Ich kaufe sie normalerweise nicht. Doch in diesem Jahr konnte ich nicht widerstehen.

Meine Lieblingsstadt im Ruhrgebiet bewirbt sich um den Titel "Kulturhauptstadt Europas 2010". Aus diesem Grund hat die Essener Marketing Gesellschaft einen Adventskalender entworfen und verkauft ihn werbewirksam an B?rgerinnen und B?rger, G?ste und Freunde der Stadt.

B?rgerin bin ich schon seit mehr als 20 Jahren nicht mehr, aber eine Freundin der Stadt werde ich wohl immer bleiben, schlie?lich war sie die ersten 20 Jahre meines Lebens meine Heimat.

So ?ffne ich nun jeden Morgen ein T?rchen im Stadtpanorama und versuche die Zeichnung dem realen Innenstadtbild zuzuordnen. Nicht immer eine einfache Sache und wirklich nur etwas f?r Kenner der ?rtlichkeiten.

Image Hosted by ImageShack.us
(c)esh2000

6 T?rchen sind noch fest verschlossen ...
18.12.05 19:29


Mein Adventskranz

Hier nun also die versprochene Geschichte zu "meinem" Adventskranz, sowohl f?r die aufmerksame Betrachterin (danke Sabine) wie auch f?r den eingeweihten Leser (hallo Merlin).
Dieser Adventskranz "hing" nicht, wie Sabine meint, sondern "h?ngt" auf der anderen Rheinseite ("de sch?le Sie" wie es auf Krieweelsch = Krefelder Platt hei?t).
Gekauft habe ich ihn auf der Adventsausstellung eines Blumengesch?fts vor etwa 20 Jahren.
Der damalige Preis von 50 DM war atemberaubend, aber ich hatte mich nun mal verguckt in diesen Kranz aus wei? lackierter Weide mit dicken champagnerfarbenen Kerzen und einer Dekoration aus wei?en und goldfarbenen Zapfen und Bl?ttern. Die B?nder waren (und sind) aus wei?er Seide mit aufgemalten, goldenen Sternen.
Die B?nder sind auch nach Jahren immer noch dieselben, nur die Schleifen haben inzwischen ein wenig an Spannkraft verloren.
Ein Teil der Zapfen und Bl?tter ist zerbrochen, andere sind jedoch so stabil, dass sie auch nach Jahren noch verwendet werden k?nnen.
Jedes Jahr wieder werden die Kerzen auf einem Steckschaumkissen befestigt (mit N?geln, die hei? gemacht und von unten in die Kerzen gesteckt werden)
Jedes Jahr wieder werden nur die sch?nsten St?cke von Tannenzweigen abgeschnitten und so um die Kerzen herumgesteckt, dass der Kranz von allen Seiten sowie von oben und von unten ein sch?nes Bild bietet und nirgendwo ein Eckchen vom Steckschaum heraus schaut.
Jedes Jahr wieder muss der Kranz ausgerichtet werden, da er nicht immer waagerecht von der Zimmerdecke h?ngt.
Zum 1. Advent 2003 habe ich ihn ein letztes Mal geschm?ckt mit allem was noch an Dekoration ?brig war.
Meinen Umzug an den Niederrhein hat der Adventskranz nicht mitgemacht.

Auf meiner Festplatte fanden sich Fotos aus unterschiedlichen Jahren:
1. Advent 2003
2. Advent 2002
4. Advent 2001
Kein Foto f?r den 3. Advent.

Anruf auf der anderen Rheinseite:
Der Gatte macht das fehlende Foto.

Der Unterschied zu fr?heren Jahren ist erkennbar. Die Dekoration fehlt, der Kranz hat sich ver?ndert.

Es ist nicht mehr "mein" Adventskranz. Ich habe ihn zur?ckgelassen, als ich ausgezogen bin. Ein St?ck von meinem alten Leben, an das ich mich gerne erinnere.

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt,
erst eins, dann zwei, dann drei, dann vier,
dann steht das Christkind vor der T?r.


Das Christkind ist schon unterwegs, in 6 Tagen wird es in der Krippe liegen.
18.12.05 14:36


Advent, Advent, ein Lichtlein brennt ...

... erst eins, dann zwei, dann drei, dann vier ...

Image Hosted by ImageShack.us
(c)esh2000


Nun sind es nur noch 6 Tage bis zum Heiligen Abend ... und es gibt noch so viel zu tun ...
18.12.05 00:17


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung