Free Image Hosting at www.ImageShack.us

Mein Blog hat eine Robinie gepflanzt.



  Startseite
    Aktuelles
    Ladybird zieht um
    About lady*birds
    About school
    ABC-Fotos
    Advents-Türen
    Tipps und Tricks
    Ferien 2009
    Ferien 2007
    English for Bloggers
    Gedanken
    Rezepte
    Sprüche
    Stöckchen
    Unterwegs in ...
    Weihnachten 2005
    Weihnachten 2006
  Über...
  Archiv
  Zitate
  Abonnieren

   scrabble
   seelenfarben



ladybird_08 [ätt]email[punkt]de


http://myblog.de/ladybird

Gratis bloggen bei
myblog.de





About school

Der Rest von heute

So richtig komme ich heute nicht "in die Gänge", obwohl ich schon drei Stunden Unterricht hinter mich gebracht habe.

Alles lief problemlos. Die 7er überetzten brav ihre Sätze vom Aktiv ins Passiv und wieder zurück, die 5er schrieben ihren wöchentlichen Vokabeltest und erstellten danach ein Mind-Map zu "transport words". Die 10er, die ich überraschenderweise beaufsichtigen musste, damit sie nicht während unser Stadtoberster in der Nachbarklasse zu Besuch war, über Tisch und Bänke gingen, waren lammfromm, saßen klaglos an ihren Plätzen, lernten Latein-Vokabeln, probten Präsentationen zum Thema "Nelson Mandela" oder boten ihre Hilfe beim Korrigieren der Vokabeltests der 5er an. Meine Springstunden blieben vertretungsfrei.

Dennoch habe ich das Gefühl, der Tag dauert ewig und ich fühle mich lustlos und müde - frühjahrsmüde?
25.3.10 11:40


Countdown

Noch 3 Schultage bis zu den Osterferien.
23.3.10 20:15


Stolz

Vor meinem Schreibtisch liegt der Schweinehund. Der hat gejammert und gejault heute nachmittag, wollte er mich doch gerne von der sofortigen Korrektur der Klassenarbeit der "Kleinen" abhalten.

"Kannst du doch auch morgen noch machen, oinkwuff, Freitagnachmittage sind doch freie Nachmittage."

"Sonst arbeitest du den Stapel doch auch nicht sofort weg, stell den Beutel mit den Heften doch einfach neben den Schreibtisch."

Da steht der Stapel nun auch, neben dem Schreibtisch, sortiert, korrigiert und unterschrieben.

Kein schlechtes Gefühl, finde ich.

Und der Schweinehund liegt daneben und schmollt. Was bleibt ihm auch anderes übrig, als den zweiten Stapel zu bewachen, der noch unkorrigiert neben ihm steht? Vielleicht kann er den ja vor dem Angriff der Rotstifte verteidigen und mich am Wochenende von weiteren Korrekturattacken abhalten?

Träum weiter, mein Lieber. Du hast keine Chance. Ich hab gerade den richtigen Grell, die passende Wut im Bauch, die sich hervorragend an Übungen zum englischen Konditionalsatz abreagieren lässt.
15.1.10 21:48


So schön kann Schule sein

Jedenfalls manchmal. Nicht heute, da ist es grau.

Image Hosted by ImageShack.us
Novemberhimmel (c)ladybird

Sind das schon die Engel, die in der himmlischen Backstube die ersten Plätzchen backen?
23.11.09 10:31


Richtig guter Unterricht

"Sie müssen aber am Samstag richtig guten Unterricht machen. Mein Freund kommt nämlich gucken."

Da werde ich mir mal ganz viel Mühe geben am Tag der Offenen Tür, damit sich der junge Mann nicht vor seinem Freund blamiert. Eigentlich wollte der Freund ja zu einer anderen Schule, aber da hat ihm sogar die Grundschullehrerin abgeraten, weil es dort "viel schwerer" ist.

Auf meine Frage, was denn so viel schwerer sei, erfahre ich, dass man dort an einem Tag so viele Vokabeln lernen muss wie bei uns in einer Woche. Und außerdem ist man dort auch schon am Ende der Unit 3, während wir gerade mal das Ende der Unit 2 erreicht haben.

Sollte mir das jetzt zu denken geben?
19.11.09 16:04


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung