Free Image Hosting at www.ImageShack.us

Mein Blog hat eine Robinie gepflanzt.



  Startseite
    Aktuelles
    Ladybird zieht um
    About lady*birds
    About school
    ABC-Fotos
    Advents-Türen
    Tipps und Tricks
    Ferien 2009
    Ferien 2007
    English for Bloggers
    Gedanken
    Rezepte
    Sprüche
    Stöckchen
    Unterwegs in ...
    Weihnachten 2005
    Weihnachten 2006
  Über...
  Archiv
  Zitate
  Abonnieren

   scrabble
   seelenfarben



ladybird_08 [ätt]email[punkt]de


http://myblog.de/ladybird

Gratis bloggen bei
myblog.de





Schraube verloren?

Falls Sie eine Schraube vermissen, so eine dicke, mit einem secheckigen Kopf, melden Sie sich ruhig. Ich habe gestern eine von der Straße aufgepickt, die Sie wohl hier verloren haben.

Weil ich mir die Finger nicht schmutzig machen wollte, habe ich sie mit meinem linken Vorderreifen aufgepickt und sie ist auch brav drin stecken geblieben. Blöd war nur, dass mein linkes Vorderrad immer so ein komisches Geräusch gemacht hat beim Fahren. Und weil ich auch nicht wusste, ob ich die Schraube unbeschadet mit meinem Reifen nach Hause transportieren konnte, habe ich den netten jungen Mann von der Pannenhilfe gebeten, das Rad abzumontieren und gegen eins aus meinem Kofferraum auszutauschen. Hat der auch kostenlos gemacht, schließlich bin ich ja ein "Plus"-Mitglied bei meiner KFZ-Versicherung.

Heute vormittag hat dann ein nicht ganz so junger, aber genauso netter Mann in meiner Lieblings KFZ-Werkstatt die Schraube wieder aus dem Reifen gedreht und stattdessen einen Gummistopfen hineingedrückt. War leider nicht kostenlos, weil seine Werkstatt keine "Plus-Mitgliedschaften" anbietet.

Sie dürfen mir also gerne die 15 Euro ersetzen, die es mich gekostet hat, ihre verlorene Schraube in Sicherheit zu bringen.

Und wenn Sie das nächste Mal wieder eine Schraube auf die Straße schmeißen, dann sagen Sie mir Bescheid, ich werde das Gebiet großräumig umfahren!
1.2.10 16:27


Trübe Aussichten

Wenn ich aus dem Fenster schaue und das neblig-graue Bild vor Augen habe, dann wünsche ich mir den Schnee zurück, der alles mit einer schicken, weißen Decke überzogen hat.

Das ist so gar kein Sonntagswetter ...
7.2.10 17:25


Die Liste - Mainz meets London

ZDF - "Top 100 der Lieblingsbücher Deutschlands" gegen BBC - "The Big Read - The nations best loved novels". Erstaunlich (oder nicht?), dass Platz 1 hier wie dort von Mr Tolkien's Lord of the Rings belegt wird, einem Buch, das mich weder in der Übersetzung noch im Original fesseln konnte, und das ich bereits nach den ersten Kapiteln ungelesen ins Regal zurückstellte.

Besonders aktuell sind beide Listen nicht, gründen sie doch auf Zuschauerumfragen aus den Jahren 2003 (BBC) und 2004 (ZDF).

Ich habe einige Bücher gefunden, die auch auf meiner persönlichen Lieblingsliste stehen.

Dazu gehört z.B. der jeweilige Platz 6 (To Kill a Mocking Bird (BBC) und Buddenbrooks (ZDF)).

Viele Titel sind inzwischen auch verfilmt worden und haben auf die Weise ein breites Publikum erreicht.

In der Top 50 der englischsprachigen Titel findet sich einiges, das mir aus Schulzeiten gut bekannt ist und das zum Teil auch heute noch in den schulinternen Curricula der Gymnasien zu finden sein dürfte:

6. To Kill a Mockingbird, Harper Lee (mein erstes "richtiges" Buch, Empfehlung meiner Deutschlehrerin, die mich von Hanni und Nanni und Försters Pucki abbringen wollte)

8. Nineteen Eighty-Four, George Orwell (seufz, Pflichtlektüre für Englisch-Kurse in der gymnasialen Oberstufe)

15. The Catcher in the Rye, JD Salinger (noch so ein "Schulbuch", das Generationen von SchülerInnen gequält hat und wahrscheinlich hier und da immer noch quält)

34. David Copperfield, Charles Dickens

35. Charlie And The Chocolate Factory, Roald Dahl

43. The Great Gatsby, F Scott Fitzgerald (ganz aktuell auf der Liste der für das Zentralabitur ausgewählten Romane für den LK)

46. Animal Farm, George Orwell (Unverzichtbar beim Thema: Utopia and Dystopia; Warum ist eigentlich Fahrenheit 456 nicht in der Liste zu finden?

47. A Christmas Carol, Charles Dickens (immer wieder gerne - in Auszügen - vor den Weihnachtsferien gelesen

Die deutsche Top 100 sowie einen Link zu "The Big Read" finden Sie hier .

7.2.10 18:29


Schnee

Ich mag keinen Schnee mehr.

Ich mag auch keinen Winter mehr.

Während ich diese Zeilen schreibe, fallen die Flocken langsam und gemächlich vom Himmel, bedecken die Straßen erneut mit einer weißen Schicht.

Frau Holle, hol deine Betten wieder rein, ich will Frühling. Ich mag keine Unterhemden mehr anziehen und keine dicken Socken. Ich bin den Schal so leid, den ich um den Hals binden muss, wenn ich keinen Rollkragenpullover anziehen will.

Es tröstet mich wenig, dass es in anderen Teilen der Republik noch schlimmer, noch kälter, noch weißer ist.

ICH HABE GENUG !!
10.2.10 17:18


Lunchbreak - Mittagspause

Drei kalte Würstchen mit HP-Sauce und 500 g Joghurt-Drink light "Sauerkirsche".

Ernährungstechnisch gesehen sicherlich zu fett, zu salzig, zu süß.
Aber lecker.

Nachteil: Cold lunch means cold fingers.

Ich werfe dann mal die Kaffee-Pad-Maschine an. Ein Tässchen Café Schoko ist jetzt genau das Richtige zum Aufwärmen.

Und dann geht es an die Arbeit. Die letzen Vorbereitungen für den den letzten Schultag vor den Karnevalsferien. Am Aschermittwoch ist alles vorbei geht es weiter.
11.2.10 15:07


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung