Free Image Hosting at www.ImageShack.us

Mein Blog hat eine Robinie gepflanzt.



  Startseite
    Aktuelles
    Ladybird zieht um
    About lady*birds
    About school
    ABC-Fotos
    Advents-Türen
    Tipps und Tricks
    Ferien 2009
    Ferien 2007
    English for Bloggers
    Gedanken
    Rezepte
    Sprüche
    Stöckchen
    Unterwegs in ...
    Weihnachten 2005
    Weihnachten 2006
  Über...
  Archiv
  Zitate
  Abonnieren

   scrabble
   seelenfarben



ladybird_08 [ätt]email[punkt]de


http://myblog.de/ladybird

Gratis bloggen bei
myblog.de





Kopf

Setzen Sie sich in Neuseeland niemals auf ihr Kopfkissen, denn "der Kopf ist im Maori-Glauben der heiligste Teil des Körpers. Wo er ruht, hat der Hintern nichts zu suchen." Zitat in: merian.de
1.9.09 18:11


Leben

"Das Leben ist kein Frotteeschlafanzug." Gelesen bei Frau Amarie

Und ihr Leben? Frottee oder Seide? Baumwolle? Oder ganz ohne schützenden Hülle?
4.9.09 19:01


Klangkörper in Köln

Auch wenn ich normalerweise kein Fan von WDR 3, 4 und 5 bin, so fand ich es doch spannend, zumindest 2 der 4 Klangkörper des WDR einmal "live" zu erleben. "Mittendrin" war das Motto am Tag der Offenen Tür im Funkhaus am Wallrafplatz, an dem sich Symphonie- und Studioorchester, Chor und Bigband dem interessierten Publikum präsentierten.

Lange Schlangen vor den Türen des großen und kleinen Sendesaales mussten "durchgestanden" werden, ehe ich Klangproben des Radiochores und der WDR BigBand genießen durfte.

"Mittendrin" durfte ich im Studio 3, dem Hörspielstudio des WDR sitzen. Dazu wurde ich extra mit dem Fahrstuhl in die Katakomben des Funkhauses gefahren. Hier saß ich mitten im Ozean, zwischen Meerjungfrauen und Meerhexe oder mitten im Orchester, zwischen Pauken und Trompeten. Akustisch versteht sich. 5.1 - Sound live, beeindruckend. Würde ich eine solche Anlage in meinem Wohnzimmer installieren, dann würde die Nachbarschaft nicht mehr ruhig schlafen können.

Erstaunlich, wie viele Menschen sich an einem Sonntag in Köln aufhalten. Viele waren gekommen, nicht alle wollten Klangkörper hören. Es gab auch den Triathlon, den Dom, den Rhein, die Altstadt, das Eiscafé und viele andere Attraktionen.

Köln ist immer eine Reise wert.

Schade, dass der Paternoster im Funkhaus nicht für das Publikum freigegeben war.

Muss ich wohl noch einmal wiederkommen.
7.9.09 18:04


Der grüne Daumen

Image Hosted by ImageShack.us Seit gestern pflege ich ein Blümchen, ein virtuelles Blümchen. Natürlich nicht ganz uneigennützig, denn bei guter Pflege winkt ein Wellnesswochenende. Noch bin ich viele Zentimeter entfernt von meiner Superblume. Nur eine zarte Knospe reckt sich der virtuellen Sonne entgegen.

Wenn ich jetzt Geschirr spülen gehe und das Mittel mit den Blümchen drauf benutze, wird das meinem Pflänzchen einen neue Schub geben?

Auf jeden Fall wird es meiner Küche ein gepflegtes Aussehen verleihen.
7.9.09 18:23


Wenn das Schule macht ...

... dann wird Frau Merkel vielleicht demnächst am ersten Schultag eine Rede vor Schülern halten, in der sie diese zum Arbeiten anhält und dazu auffordert, "auf ihre Eltern, Großeltern und andere Erwachsene zu hören und die harte Arbeit zu tun, die man zum Erfolg braucht."

Mit einer Motivationsansprache stimmt President Obama heute amerikanische Schülerinnen und Schüler in Arlington, Virginia, auf das neue Schuljahr ein, und das ganze Land darf zuschauen.

Ob eine solche Motivation durch "Mutter Merkel" die deutschen Pisa-Ergebnisse nach oben treiben würde?

Oder wäre der Bundespräsident überzeugender in dieser Aufgabe? Oder der jeweilige Landes"vater"? Schließlich ist Schule in der BRD Landesangelegenheit.
8.9.09 14:58


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung