Free Image Hosting at www.ImageShack.us

Mein Blog hat eine Robinie gepflanzt.



  Startseite
    Aktuelles
    Ladybird zieht um
    About lady*birds
    About school
    ABC-Fotos
    Advents-Türen
    Tipps und Tricks
    Ferien 2009
    Ferien 2007
    English for Bloggers
    Gedanken
    Rezepte
    Sprüche
    Stöckchen
    Unterwegs in ...
    Weihnachten 2005
    Weihnachten 2006
  Über...
  Archiv
  Zitate
  Abonnieren

   scrabble
   seelenfarben



ladybird_08 [ätt]email[punkt]de


http://myblog.de/ladybird

Gratis bloggen bei
myblog.de





Zwangspause

Noch immer kämpfe ich gegen die Symptome meiner verschleppten Halsentzündung.

Bereits gestern mussten zahlreiche SchülerInnen auf meinen qualitätsgeprüften Unterricht verzichten. Ob sie traurig waren? Immerhin kamen sie in den Genuss unseres qualitätsgeprüften Vertretungskonzeptes und durften die von mir per E-Mail übermittelten Aufgaben unter Aufsicht eines Kollegen lösen. Ob sie das zu schätzen wussten?

Heute breche ich mein Schweigen für 90 Minuten und beglücke die 11b mit einer Klausur. Da schweigen wir dann gemeinsam.

Morgen steht eine weitere Klassenarbeit auf dem Plan, wieder 90 Minuten kollektives Schweigen. Auf die Weise nähern wir uns langsam dem Beginn der Osterferien. Schweigend.
1.4.09 09:36


April, April?

Hatten doch einige Damen und Herren der 11b tatsächlich noch kurzfristig die Hoffnung, die Klausur sei nur ein lästiger Aprilscherz. Ich musste sie enttäuschen und auch die Technik stand mir zur Seite.

Nun werde ich zigfach lesen können/müssen/dürfen ob Mr Keating tatsächlich ein guter Lehrer ist, wenn er seine Schüler dazu anstiftet auf Pulte zu steigen und Seiten aus Standardwerken der englischen Literatur zu reißen.
1.4.09 12:39


Alles Theater



In einer Hauptrolle: Das "kleine Kind".

Ich freu mich drauf!
1.4.09 14:46


Nachbarschaftshilfe

Manchmal treffe ich die alte Dame, die im Haus über mir wohnt, vor dem Hauseingang, wenn sie gerade den Rollator und zwei Einkaufstaschen ins Haus zurücktransportieren will.
Ich trage ihr die Einkaufstaschen bis vor ihre Wohnungstür. Auch gestern, obwohl ich noch ziemlich angeschlagen war. (Sie erinnern sich, ich habe "Hals"!)

Heute fand ich ein Tütchen an meiner Wohnungstür, darin ein Kärtchen mit Besserungswünschen und dies:



Sind Florentiner gut bei Halsschmerzen?
Ich habe vorsichtshalber die ganze Portion verspeist. Viel hilft viel!
1.4.09 19:00


Der Wunsch der 14. Woche

Ich wünsche dir die Gelassenheit,
gegebene Dinge einfach so zu akzeptieren.
Ich wünsche dir die Stärke,
niemals die Hoffnung zu verlieren.
Ich wünsch dir die Zuversicht,
immer das Gute in allem zu sehen.
2.4.09 16:59


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung