Free Image Hosting at www.ImageShack.us

Mein Blog hat eine Robinie gepflanzt.



  Startseite
    Aktuelles
    Ladybird zieht um
    About lady*birds
    About school
    ABC-Fotos
    Advents-Türen
    Tipps und Tricks
    Ferien 2009
    Ferien 2007
    English for Bloggers
    Gedanken
    Rezepte
    Sprüche
    Stöckchen
    Unterwegs in ...
    Weihnachten 2005
    Weihnachten 2006
  Über...
  Archiv
  Zitate
  Abonnieren

   scrabble
   seelenfarben



ladybird_08 [ätt]email[punkt]de


http://myblog.de/ladybird

Gratis bloggen bei
myblog.de





Eine Kerze für Jannik

Heute morgen war die Beerdigung für Jannik, meinen ehemaligen Schüler. Viele Menschen waren in die Kirche gekommen, in der sein Sarg vor dem Altar stand, mit Rosen bedeckt, sein Foto daneben, ein strahlendes Jungengesicht.

Jeder durfte ein Licht für Jannik anzünden, einen Moment stand jeder schweigend da vorne, Familie, Freunde, Klassenkameraden, Lehrer, Nachbarn ... viele waren gekommen um sich von Jannik zu verabschieden, um der Familie die Anteilnahme zu zeigen.

Klassenkameraden waren Messdiener, andere sprachen die Fürbitten für den Freund, seine Familie, für alle, die um ihn trauern.

Ob auch jemand den Fahrer des Wagens ins Gebet eingeschlossen hat, der den Tod des Jungen verursachte? Wie wird ein junger Mensch mit dem Gefühl fertig, Schuld zu sein am Tod eines Kindes? Wer steht diesem Menschen zu Seite?

Gelernt habe ich auch etwas an diesem Morgen, als der Pfarrer Verse aus dem Alten Testament vorliest und anschließend erklärt, was eine Hiobsbotschaft ist.
4.11.08 14:12


Eine Frage der Perspektive

Liebe besteht nicht darin, dass man einander anschaut, sondern dass man gemeinsam in dieselbe Richtung blickt.
Antoine de Saint-Exupéry

Dabei sollte man am besten noch ein gemeinsames Ziel anvisieren.
7.11.08 15:56


Der 20.000. Besucher

Spätestens morgen wird er hier erwartet, leider wird mir die Statistik nicht verraten, wer er oder sie ist und wo er oder sie herkommt. Sonst würde ich ganz bestimmt mit einem Blumenstrauß an der Weblog-Tür stehen!
8.11.08 10:41


Endlich Ordnung?

Seit dem 3. November "WIMmel" ich hier mit und hoffe, dass ich auf diese Weise mein Chaos bis Weihnachten in den Griff bekomme.

Hier das Ergebnis der Wochenendaufgabe:

links rechts

Falls sich der geneigte Leser fragt, was mit den Sachen passiert ist, die sich sonst links und rechts am Rand stapeln:

Die liegen in einem Pappkarton, der zu meinen Füßen steht und warten darauf aussortiert, abgeheftet oder entsorgt zu werden.

Aber das passiert nicht mehr heute, heute genieße ich die Illusion eines aufgeräumten Schreibtisches.
9.11.08 22:16


Statistik

Noch 6 ...
10.11.08 09:12


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung