Free Image Hosting at www.ImageShack.us

Mein Blog hat eine Robinie gepflanzt.



  Startseite
    Aktuelles
    Ladybird zieht um
    About lady*birds
    About school
    ABC-Fotos
    Advents-Türen
    Tipps und Tricks
    Ferien 2009
    Ferien 2007
    English for Bloggers
    Gedanken
    Rezepte
    Sprüche
    Stöckchen
    Unterwegs in ...
    Weihnachten 2005
    Weihnachten 2006
  Über...
  Archiv
  Zitate
  Abonnieren

   scrabble
   seelenfarben



ladybird_08 [ätt]email[punkt]de


http://myblog.de/ladybird

Gratis bloggen bei
myblog.de





Ein Punkt

Meine Weltkarte hat einen neuen Punkt. Ein Klick kam aus dem fernen Japan.

Wer hat sich da auf meine Seite verirrt?
1.2.06 22:16


To whom it may concern

A hearty welcome to all those who visit my site because they've asked Mr. Google for "ladybird". Sorry for not having an English version yet. But feel free to sign my guestbook. Thanks.
2.2.06 19:06


Januar

Fast unbemerkt ist das neue Jahr einen Monat alt geworden.

Ein Blick zur?ck:

Der Anfang

Eine Venezianische Nacht und ein Fettfleck auf meinen hellbeigen Wildlederstiefeln.

Die erste Reise

Eine Fahrt in den hohen Norden, tanzende Vampire und rockende Br?der in einem irischen Pub auf der Reeperbahn nachts um halb eins.

Der Alltag

Texte f?r das Abitur - gesucht und gefunden, letzte Klassenarbeiten - geschrieben und korrigiert, Konferenzen - geleitet und abgesessen, Zeugnisformulare - beschrieben und verteilt.

Privates

Ein neuer Herd kommt ins Haus, Ceranfeld, Hei?luft, Grill.
A-uspacken, E-inschalten, G-eht.

Die Boot 2006 kommt nach D?sseldorf, neue Pl?ne f?r alte Ziele. Diesmal wird es gelingen.

Der Januar geht zu Ende, ein neues Schulhalbjahr beginnt.

Und in 9 Wochen gibt es Osterferien.
2.2.06 22:56


Für Wissbegierige

Gestern habe ich einen Mann aus Wien kennengelernt. Nicht pers?nlich, sondern im TV. Freitags abends um 22 Uhr sehe ich gerne die NDR Talkshow. Dort war er zu Gast.

Dr. Christian Ankowitsch

"Dr. Ankowitsch Kleines Konversationslexikon" gibt dem Leser wichtige Ratschl?ge f?r das t?gliche Leben.

Er erf?hrt u.a. wie ein T-Shirt schnell und richtig gefaltet wird, woran man einen Fahrkartenkontrolleur erkennt (falls dieser das Buch noch nicht gelesen hat), wie man sich aus einem sinkenden Auto rettet.

M?nner erfahren, warum sie sich besser abends als morgens rasieren sollten, Asterix-Leser erfahren dass das Dorf in dem Asterix und Obelix zu Hause sind keinen Namen hat, die vier D?rfer rundherum jedoch namentlich bekannt sind.

Kullinarisch Interessierte erfahren die Speisefolge des letzten Abendmahls, das im Hause eines Vegetariers stattgefunden haben soll.

Dr. Ankowitsch fand heraus, dass die deutsche Sprache nur 4 W?rter kennt, die auf "nf" enden, wobei mir spontan "Hanf" und "Senf" einfielen, immerhin 50%.

Das 3. Wort ist "Genf", wobei ich finde, dass es als St?dtename nicht wirklich gelten sollte. Das 4. Wort hab ich vergessen, Mist.

Da werde ich doch gleich mal in die hiesige Buchhandlung gehen und ein wenig bl?ttern, um diese Bildungsl?cke m?glichst schnell zu schlie?en.

4.2.06 11:01


Herzlichen Glückwunsch

Ich gratuliere dem 1500. Besucher meines Weblogs, bedanke mich bei ihm und all den anderen, die schon hier waren noch hierher finden werden.
4.2.06 15:45


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung