Free Image Hosting at www.ImageShack.us

Mein Blog hat eine Robinie gepflanzt.



  Startseite
    Aktuelles
    Ladybird zieht um
    About lady*birds
    About school
    ABC-Fotos
    Advents-Türen
    Tipps und Tricks
    Ferien 2009
    Ferien 2007
    English for Bloggers
    Gedanken
    Rezepte
    Sprüche
    Stöckchen
    Unterwegs in ...
    Weihnachten 2005
    Weihnachten 2006
  Über...
  Archiv
  Zitate
  Abonnieren

   scrabble
   seelenfarben



ladybird_08 [ätt]email[punkt]de


http://myblog.de/ladybird

Gratis bloggen bei
myblog.de





Aller Anfang ist schwer ...

Sabine hat mir von weblogs erz?hlt, sie liest gelegentlich darin. Sabine ist meine Freundin. Ob sie auch dieses eines Tages lesen wird?
12.8.05 20:51


ladybird

Mein weblog hei?t "ladybird", das ist das englische Wort f?r "Marienk?fer". Ich mag diese kleinen roten K?fer mit den schwarzen Punkten.
"Ladybirds" sind englische Kinderb?cher, DIN A5 Format, mit festem, bunten Einband. Eine ganze Kiste davon steht auf dem Dachboden, die meisten davon in England gekauft, gebraucht, auf Flohm?rkten, preiswert, manchmal mit deutlichen Gebrauchsspuren. In einigen steht noch der Name des ersten Besitzers, manchmal in Kinderschrift.
12.8.05 20:58


Schweinehund

Hatte mir so viel vorgenommen f?r heute. Wollte zum ersten Mal mein Fitnessprogramm bei McFit durchziehen. Da bin ich Mitglied seit Freitag, ganz neue Anlage hier, kann ich zu Fu? hingehen. Bin ich aber nicht. Der Schweinehund hat einfach zu laut geknurrt, mich nicht aus der T?r gelassen. Morgen ist auch noch ein Tag.
13.8.05 20:08


Sonntag

Eine neue Woche. Die letzte Ferienwoche. Wo ist die Zeit geblieben? Habe ich mich nicht gestern noch auf eine Woche Urlaub in Irland gefreut? Oder auf einen Flug nach M?nchen, um auf den Spuren der Vergangenheit zu wandeln?

Am Freitag kam der Brief. "Ich hoffe, Sie hatten bzw. haben erholsame Ferien. Leider geh?ren Sie zu den "Betroffenen" der notwendig gewordenen Nachpr?fungen." Ende der Ferien, jetzt habe ich es sogar schriftlich.

"Nach den Ferien ist vor den Ferien."
Abwandlung einer Fussballerweisheit. War es Franz Beckenbauer, der diesen Ausspruch tat?
Mein "Organisations- und Planungsbuch" gibt Auskunft: Herbstferien nach 6 Unterrichtswochen. Davon verbringe ich eine mit meinem Englisch-LK auf Malta. Nicht wirklich Urlaub, obwohl keiner der 23 Sch?lerinnen und Sch?ler etwas dagegen h?tte, wenn wir es so nennen w?rden. Also nennen wir es "Studienfahrt" und versuchen eine ausgewogene Mischung aus Kultur- und Freizeitprogramm.

Der Blick aus dem Fenster zeigt das Ende des Sommers. Windig ist es, wolkig. Das richtige Wetter f?r Training im Fitness-Studio. Ich sollte meine Sachen packen und mich auf den Weg machen. Eine g?nstige Zeit, Kaffeezeit in "normalen" Haushalten. Sonntagnachmittag. Kaffee und Kuchen mit Familie oder Freunden. Eigentlich vermisse ich es nicht, oder doch?
14.8.05 15:43


Bloggen

Was f?r ein Wort. So wirklich kann ich mich noch nicht dran gew?hnen. Bin ich vielleicht schon zu alt daf?r?
Weblog, Logbuch ... Das erinnert mich an ein Schiffstagebuch und macht es mir sympathisch. Ich liebe Schiffe.
Wie naiv ich war. Dachte ich doch, es gibt eine Seite f?r Weblogs. Aber es gibt viele. Hier und da und dort kann man kostenlos ein Logbuch hinterlegen, Seiten f?llen mit mehr oder weniger geistreichem Inhalt. Wie soll ich da durchblicken? Wonach soll ich "meine" Seite aussuchen. Vielleicht erst mal in den dort gespeicherten Weblogs lesen?
Hab ich gemacht, gestern, heute ... Es hat mich nicht begeistert, was ich gefunden habe. ?ffnen, schlie?en ... Irgendwann endlich mal eins, wo sich das Verweilen lohnte. Besondere Menschen, Menschen mit Problemen, besonderen Schicksalen, Behinderungen, Krankheiten. Einsame Menschen. Normale Menschen. Viele Frauen, junge und ganz junge M?dchen. Will ich das lesen? Was will ich lesen?
15.8.05 18:39


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung